In den Urlaub oder einen Pool bauen?

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Glumanda.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #679
    Clive
    Verwalter

    Hallo liebe Leute,

    aktuell stehen wir vor der Frage, ob wir endlich mal unseren langersehnten Traumpool bauen lassen sollte. Dafür würde dann der Jahresurlaub nächstes Jahr ins Wasser fallen, damit wir uns finanziell nicht überfordern.
    Wofür würdet ihr euch entscheiden? Einen Pool oder schöne Urlaube?

    Grüße

    #680
    Glumanda
    Verwalter

    Moin Clive,

    ich finde die Entscheidung recht logisch: In den Urlaub könnt ihr auch die nächsten Jahre noch, während ein Pool eine dauerhafte Entscheidung ist. Ich würde also den Pool nehmen! 😀 Genauer gesagt habe ich selbst schon einen, mit einer ähnlichen Überlegung wie ihr. Als regelmäßiger Schwimmer wollte ich sowieso immer einen Pool und bin dann zufällig auf einen sehr überzeugenden Poolbauer gestoßen. Fertige Pools hatten mich bis dahin nicht überzeugt, also habe ich mir von Minerva-Poolbau den für mich perfekten Pool bauen lassen. Falls du noch keinen guten Poolbauer gefunden hast, schau dir diesen unbedingt mal an.

    VG

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von Glumanda.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.