Mehr stromsparend leben?

Schlagwörter: 

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #92
    Bananenmann
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    bei den aktuellen Energiepreisen bleibt einem scheinbar nichts anderes über, als möglichst stromsparend zu leben. Nur gestaltet sich das für mich etwas schwierig. Ich arbeite von zuhause aus und benutze dabei nicht nur den Laptop und Drucker.
    Wie sparen denn die „Vielverbraucher“ an Strom? Vielleicht können wir uns in der Hinsicht irgendwie austauschen und gemeinsam mehr Methoden zum Kosten senken finden?

    Gruß

    #93
    Clive
    Teilnehmer

    Hallo Bananenmann,
    ich wünschte auch, ich wäre vorher maßlos mit meinem Stromverbrauch umgegangen.
    So kann ich jetzt kaum meinen Verbrauch reduzieren und achte einfach darauf, dass ich jedes Jahr zum aktuell günstigsten Stromanbieter wechsle.
    Ein Strompreisvergleich über Cheapenergy24 ist schnell erledigt und spart unkompliziert Kosten ein.
    Immerhin haben sich die Wechselkonditionen für den Verbraucher positiv entwickelt, sodass man noch leichter und öfter seinen Stromanbieter wechseln kann.
    Viele Leute sind nur zu faul, um Konditionen verschiedener Anbieter zu vergleichen. Aber dafür gibt es schließlich Cheapenergy24 und Co., die sogar den gesamten Wechselprozess für einen übernehmen. Es lohnt sich also, bereit dir kaum Mühe und du hast immer die Garantie, nicht zu viel zahlen zu müssen. Also wer unter solchen Bedingungen nicht wechselt, tut mir leid.

    HG

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.